Archiv der Kategorie: Glasperlenspiel

Besuch in Dornach

Standard

Liebe Leser,

letzte Woche war ich in Dornach und besichtigte das Goetheanum mit seinem Grossen Saal. Ein wichtiges Erlebnis. Für mich war es das letzte Kapitel vom Glasperlenspiel-Roman. Ich stand im leeren Grossen Saal und sagte mir: Hier wäre der passende Ort für das Jahresspiel, den ludus sollemnis. Kastalien könnte es tatsächlich geben…

Inzwischen habe ich ein Spiel komponiert, das „Dornach-Arlesheim-Spiel“. Die Angaben zu diesem Spiel befinden sich jetzt unter der Rubrik der „Mnemotechnischen Spiele“.

Ihr

Lusor Curiensis.

Advertisements

Nouveau jeu, nouvelle dimension

Standard

Chers lecteurs,

J’annonce une nouvelle dimension au Jeu : la catégorie „est-ouest“. Ces jeux dits est-ouest reprennent le thème des objets culturels chinois et asiatiques évoqué plusieurs fois dans le roman de H. Hesse. Il s’agit dans mes jeux est-ouest de mettre en relation des pensées occidentales et orientales, et d’en faire la synthèse. Le premier exemple est le „Jeu de Billeter“ que vous trouverez sous la rubrique (nouvelle) „West-östliche Spiele“.

Salutations,

Lusor curiensis.

Neues Spiel

Standard

Liebe Freunde Kastaliens,

soeben habe ich ein neues Spiel kreiert. Es heißt

Mittsommernachtsspiel. Ein weltlicher Ludus Sollemnis zur Sommersonnenwende, in einem Hauptspiel und elf Nebenspielen.

Ein Ludus Sollemnis also, aber ein weltlicher, ohne religiösen Inhalt, der sich mit Geschichten aus dem Theater, Märchen, schottischen Balladen und Altertum beschäftigt. Ich stelle es mir so vor: eine Aufführung am 21./22. Juni, nachts, im Freien, oder vielleicht bei schlechter Witterung in einem Theater, mit einem Magister Ludi, Schauspielern, Solisten, Chor und Orchester.

Sie finden das Spiel unter der Rubrik „Ludi sollemnes“.

Das Konzept wir weiter entwickelt…

Ihr

Lusor Curiensis.